Sommerlicher Erbsendip

Auch wenn es draußen immer kälter und manchmal ganz schön ungemütlich wird – manche Gerichte können uns den Sommer wieder ein kleines bisschen zurück bringen. Eine schnelle Variante für für eine Zeitreise zu lauen Grillabenden ist der Erbsendip. Auf geröstetem Weißbrot passt er toll zu Gegrilltem, aber auch zu Suppe oder als Teil eines Buffets. 

Zutaten

2 handvoll Tiefkühlerbsen (aufgetaut)
2 Frühlingszwiebeln
1 TL Frischkäse (kann auch weggelassen oder durch Avocado ersetzt werden)
3 Blätter Minze
1/2 rote Chilli
1 TL. Olivenöl
Salz/Pfeffer
Zitronensaft

Alle Zutaten mit dem Stabmixer pürieren, abschmecken, fertig. 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: